Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI)

Praktikant*in [m/w/d] Gesucht!

Du bist an einer (Fach-)Hochschule immatrikuliert und suchst einen Pflichtpraktikumsplatz in einer zivilgesellschaftlichen Organisation? Du brennst für die Themen Teilhabe, Migration und Antirassismus und magst organisatorische und abwechslungsreiche Aufgaben? Dann komm zu uns ins Team!

Wir vergeben zwei Praktikumsplätze (min. 2 Monate) in den Zeiträumen:

März – Mai 2023

August – Oktober 2023

Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) ist eine kommunal verankerte, bundesweite politische Interessenvertretung und arbeitet politisch unabhängig, religionen- und ethnienübergreifend für ein teilhabegerechtes und vorurteilsfreies Miteinander in Deutschland. Mit unserer Arbeit bezwecken wir, politische Teilhabe zu stärken und auszuweiten und für die verschiedenen Teilhabechancen innerhalb unserer Demokratie zu sensibilisieren.

Wir bieten Dir

  • Praktische und spannende Aufgaben zu gesellschaftspolitischen Debatten mit zukünftiger Arbeitsperspektive
  • Die Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen zu Migration, Antirassismus und politischer Teilhabe
  • Eine abwechslungsreiche Arbeit und ein freundliches Arbeitsklima mit politisch engagierten Akteur*innen und Kooperationspartner*innen
  • Raum für Deine Ideen
  • Eine Aufwandsentschädigung (in Vollzeit 500 €/Monat)

Deine Aufgaben

Unterstützung bei unserer täglichen Arbeit, insbesondere:

  • Redaktionelle und gestalterische Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Website, Aktionen)
  • Zu- und Mitarbeit an der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projektmaßnahmen
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen und Projektmaßnahmen
  • Allgemeine organisatorische Unterstützung der Geschäftsstelle

Von Dir wünschen wir uns:

  • Du bist während des gesamten Praktikumszeitraums in einem Studiengang im Bereich Kommunikations-, Politik-, Sozialwissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang immatrikuliert und benötigst einen Pflichtpraktikumsplatz
  • Du hast Spaß am Schreiben und bringst sehr gute sprachliche Kompetenz auf Deutsch mit
  • Du hast bereits erste praktische Erfahrungen in NGOs oder in der Medien- oder Werbebranche gesammelt
  • Du bist mit Fragen und Inhalten der Themenbereiche Migration, Antirassismus und politische und gesellschaftliche Teilhabe vertraut
  • Du verfügst über MS Office-Kenntnisse und hast eine Affinität für Social Media
  • Du hast ein ausgeprägtes Organisationstalent und ein gutes Zeitmanagement

Interessiert? Dann schicke uns Deine Bewerbung (Anschreiben, CV, Studien- und/oder Arbeitszeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung), in einer PDF-Datei an work@bzi-bundesintegrationsrat.de. Bewerbungsfrist: 01.02.2023

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Studierenden mit eigener/familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte, mit Behinderungen und weiterer Vielfaltsmerkmalen. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!