September 2022

Die Erinnerung an diese rassistischen Episoden unserer Geschichte muss zur Erinnerung aller werden. Denn nur so können wir eine inklusive Erinnerungskultur vorantreiben, die für die wehrhafte(re) Demokratie heute und in Zukunft Rechnung trägt. Anlässlich auch der 30. Jahrestage des rassistischen Pogroms in Rostock-Lichtenhagen und des