Author: Bundesintegrationsrat

In einer Abschlussveranstaltung blickten wir auf die Erfolge von KommPAktiv zurück und haben reflektieren, was Beiratsarbeit leisten kann - insbesondere auf der kommunalen Ebene. Was brauchen kommunale Beiräte, um als professionelle, zuverlässige Partner der kommunalen Verwaltungen wahrgenommen zu werden? Wie gelingt es, noch mehr Menschen

Zum 29. Mal der 29. Mai! An diesem Sonntag jährt sich der rassistische Brandanschlag in Solingen, bei dem fünf Menschen einer Familie starben, zum 29. Mal

Der Förderverein des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrats e. V. ist ein eingetragener Verein und Träger von Förderprojekten. Anders als der BZI und dessen Vorstand, ist der Förderverein mit seinem Vorstand für die Überprüfung der Geschäftspraktiken und Projekt Finanzmittel zuständig und leistet keine politische Arbeit.

Angesichts des Krieges in der Ukraine werden aus einigen deutschen Städten gewaltsame Übergriffe auf russische Unternehmer*innen und Personen gemeldet

Am Mittwoch, den 13.04. fand unser zweites Empowerment-Podium in der Landeszentrale für politische Bildung in Berlin statt. Unter dem Motto #EmpoweredByYou sind dabei Politiker*innen mit dem interessierten Publikum über Möglichkeiten zu mehr politischer Teilhabe in den Austausch gekommen.

Das Bundesfamilienministerium und das Bundesinnenministerium haben ein Diskussionspapier veröffentlicht. Der Zivilgesellschaft soll es als Grundlage dienen, sich an der Ausgestaltung des für das geplanten Demokratiefördergesetzes zu beteiligen und Ideen einzubringen. Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) beteiligte sich an dem Verfahren mit einer Stellungnahme.

Schlagworte:

Ungleichheitsstrukturen betreffen heute einen wachsenden Teil der Bevölkerung. Diese äußern sich nicht nur auf dem Arbeitsmarkt mit Langzeiterwerbslosigkeit oder prekären Arbeitsverhältnissen, sondern auch in Form von fehlenden Aufstiegschancen aufgrund des Geschlechts, des sozioökonomischen Hintergrunds in der Bildung oder der politischen Teilhabe. In seinem diesjährigen Fachtag