November 2021

Die Ampel-Parteien haben heute (24.11.2021) den Koalitionsvertrag 2021 vorgelegt: BZI-Vorsitzender Memet Kilic, begrüßt die positiven Maßnahmen, insbesondere in den Bereichen Vielfalt und Teilhabe. Gleichzeitig kritisiert er, dass die Einführung des Kommunalwahlrechts für Drittstaatsangehörige keine Erwähnung findet.

Der BZI bietet zum Jahresende zahlreiche Veranstaltungen an - von Podiumsdiskussionen über Gesprächsrunden und Schulungen ist alles dabei. Natürlich sind die Events aufgrund der Corona-Lage auch online zugänglich. Hier finden Sie eine Übersicht aller wichtigen Termine und Informationen zur Anmeldung.

Am 12. November veranstaltet der Dachverband der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland von 17 - 19 Uhr ein Fachgespräch zum Thema „Wahlrecht für alle – aber wie?“. Im Rahmen des Kompetenznetzwerks für das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft und in Zusammenarbeit mit MigraNetz Thüringen tauschen sich Expert*innen, Landespolitiker*innen